Die /etc/aliases

Die /etc/aliases

de > configuration > server > email > aliases

In der Datei /etc/aliases steht, wer unter welcher Adresse erreichbar ist.

Das Format der Datei ist BENUTZERNAME: ADRESSE.

Durch einen Eintrag des root Nutzers lassen sich alle EMails, die lokal an den root-nutzer geschickt werden an die emailaddresse weiterleiten, wenn ein mail-transport-agent wie postfix installiert ist, z.B.

root: email@email.de`

Alternativ kann jeder Nutzer eine .forward-Datei in seinen Homeordner legen, in der eine Zieladdresse drin stehen kann.

top